Online Geld verdienen – KOSTENLOSE Anleitung zum Aufbau deines eigenen Online Business (in 5 Schritten)

Sehr viele Menschen träumen davon, sich ein eigenes Online Business aufzubauen und online Geld verdienen zu können. Daher möchte ich dir in diesem Artikel zeigen, wie ich mir mein eigenes Online Business aufgebaut und nur mit einem einzigen Produkt über 8000,- Euro im Monat verdient habe.

Und natürlich: Wie du das auch kannst…

Einfach lesen und nachmachen!

Vorab: Wenn du online Geld verdienen willst, dann will ich erstmal mit ein paar Mythen aufräumen:

Online Geld verdienen

  • klappt NICHT über Nacht
  • braucht Zeit
  • braucht deinen Einsatz und deine Bereitschaft, Neues zu lernen

Was soll dieser Artikel überhaupt?

Ich will dir zeigen, was du genau beachten musst, wenn du dein Geld online verdienen möchtest. Du erhältst sozusagen eine Schritt für Schritt-Anleitung, um dein Online Business aufzubauen.

Natürlich reden wir von einem erfolgreichen Online Business…

Du erfährst, WAS du dafür brauchst und WIE das System dahinter funktioniert.

Interessiert dich das?

Pefekt! Dann lass uns loslegen!

Was erwartet dich in diesem Artikel?

  • Warum solltest du überhaupt Geld über das Internet verdienen?
  • Was kommt da auf dich zu, wenn du online Geld verdienen willst?
  • Ein Online Business mit nur 100 Euro Startkapital aufbauen? Geht das? Eine Anleitung.
  • Wie du dir konkret dein eigenes Online Business aufbaust

Warum solltest du ONLINE Geld verdienen?

Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Ich kann dir nur die Vorteile aus meiner Sicht schildern. Es kommt darauf an, wo du gerade in deinem Leben stehst…

  • Möchtest du eine Veränderung in deinem Leben?
  • Möchtest du raus aus der Tretmühle?
  • Bist du in einem Job gefangen, der dich nicht zufrieden stellt, in dem du dein volles Potenzial nicht ausleben kannst?
  • Tust du tagein tagaus Dinge, die dich unglücklich machen?
  • Hast du viele Ideen und Interessen und kannst aktuell nur ein Bruchteil davon umsetzen?
  • Möchtest du einfach mehr Zeit für deine Freunde und deine Familie haben?
  • Willst du Zeit mit Dingen verbringen, die dir Spaß machen? Willst du deine Leidenschaft zum „Beruf“ machen?
  • Oder willst du einfach nur in Freiheit leben?

Viele unserer Kunden wollen das und denken daher darüber nach, wie sie online Geld verdienen könnten. Letztlich kann dir nämlich nur ein automatisiertes Online Business dabei helfen, genau das zu erreichen: Freiheit.

Wenn du also Geld online verdienen willst, dann mach dir zunächst Gedanken darüber, was du wirklich willst, warum du das willst und ob ein Online Business das Richtige für dich ist. Denn eines muss dir klar sein: Wenn das System einmal steht, läuft es weitestgehend automatisch ab. Aber bis es soweit ist, wirst du sehr viel Zeit am Computer verbringen…

Was erwartet dich, wenn du online Geld verdienen willst?

Viele da draußen erzählen dir, wie einfach es ist, online Geld verdienen zu können. Sie erzählen dir Dinge wie: „Ohne Startkapital in 5 Wochen zum Internetmillionär“ oder „Keine Ahnung? Kein Problem! Bau‘ dir einfach ein Online Business auf…“. Auf diese, nennen wir sie mal „Marketer“, solltest du keinesfalls hören. Sie verfolgen mit solchen plumpen Aussagen nur das Ziel, dir ihre Produkte zu verkaufen. Nichts gegen gute Coaching-Produkte… Ihr Ziel ist es aber nicht, dir mit diesen Produkten wirklich zu helfen. Ihr Interesse gilt nur ihrer eigenen Brieftasche.

Wir konzentrieren uns hier auf seriöses und fundiertes Wissen und Erfahrungen.
Die nackte Wahrheit ist, dass 99% der Leute da draußen scheitern!

Es gibt so viele, die ihr Geld im Netz verdienen und sich ihr eigenes Online Business aufbauen wollen…
Die meisten jedoch schaffen es nicht.

Warum ist das so?

Ich will es dir anders erklären:

Wie viel Prozent der Menschen da draußen verdienen mit ihrer Leidenschaft Geld und wie viele halten sich nur gerade so über Wasser? Wie viele wollen Profi-Sportler werden und wie viele von denen werden es letztlich auch?

Genauso ist es auch, wenn du Geld online verdienen willst. Es braucht nicht viel, um heutzutage mit dem Bloggen zu starten, Videos zu drehen, Social Media Auftritte hinzulegen usw. – das bekommt wirklich fast jeder hin. Auch um einen Vlog zu drehen, braucht man keinen Schulabschluss!
Doch wenn es darum geht, damit auch tatsächlich Geld zu verdienen, und zwar in ausreichender Höhe, dann scheitern die Meisten. Denn es gehört mehr dazu, als nur ein paar inhaltslose Texte zu schreiben oder hirnbefreite Videos hochzuladen.

Wenn du wirklich seriös und lukrativ online Geld verdienen willst, dann brauchst du mehr. Mehr Hirn und mehr Wissen und das aus den verschiedensten Bereichen:

Boah ist das viel… Die Hälfte davon sagt mir nichtmal was?!

Keine Panik.

Am Anfang klingt das vielleicht verwirrend und kryptisch… Aber wenn es jeder aus der Schule kennen würde, hättest du ja auch keinen Vorteil anderen gegenüber oder?

Spaß beiseite, es ist halb so wild. Wenn du dich mal ein paar Tage mit diesen Dingen beschäftigt hast, wirst du merken, dass du die Begriffe plötzlich wie von selbst verwendest. Als hättest du sie schon immer gekannt…

Solltest du mal irgendwo tierisch auf dem Schlauch stehen – Auch kein Problem:
Schau‘ einfach mal in unserer Facebook-Gruppe vorbei.
Dort bekommst du i.d.R. zügige Antworten auf all‘ deine Fragen (egal wie simpel oder verzwickt sie auch sein mögen).

Das Wichtigste überhaupt wenn du online Geld verdienen willst ist, dass du STARTEST – Es einfach machst! Nur dann kannst du dazu lernen und immer besser werden!

Anfangs wirst du das alles vermutlich selbst machen (müssen) – außer du holst dir einen Coach, der dir genau zeigt wie es geht. Dieser kostet jedoch i.d.R. eine ordentliche Stange Geld.

Letztlich ist alles machbar. Was ich dir damit sagen will ist: Es braucht Zeit. Du wirst dein Online Business nicht über Nacht aufbauen. Doch wenn du es wirklich willst, dann schaffst du es und wirst online Geld verdienen.

ODER: Du nimmst eine Abkürzung!

Hol' dir jetzt den 7-Schritte-Plan zum Aufbau deines eigenen Online Business!

Jetzt 100% kostenlos den 7-Schritte-Plan anfordern!

privacy Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Deine Daten sind bei uns sicher und werden niemals an Dritte weitergegeben! Bitte lies' vor der Eintragung die Informationen zum Datenschutz.

Online Business mit nur 100 Euro Startkapital aufbauen?
Eine Anleitung

5 Dinge, die du beim online Geld verdienen beachten solltest

Ich möchte dir zunächst eine Möglichkeit zeigen, wie ich mit meinem Online Business Geld verdiene. Das heißt für dich, du brauchst das einfach nur nachzumachen und kannst dir dadurch auch ein profitables Online Business aufbauen. Vielleicht wird das nicht über Nacht passieren, doch es ist möglich. Bleib also dran!

Okay, wir werden jetzt über die 5 wichtigsten Schritte sprechen, mit deren Hilfe du online Geld verdienen kannst.

  1. Kenne deinen idealen Leser bzw. Follower / Erstelle einen Kunden-Avatar

Wen sprichst du mit deinem Online Business an?

Die Grundlage, wenn du Geld über das Internet verdienen willst ist, dass du deinen idealen Kunden kennst und deine Zielgruppe definierst. Denn dadurch kannst du deine Besucher zielgenauer ansprechen und diese fühlen sich auch von dir verstanden. Erstelle hierzu einen Kunden-Avatar. Diesen definierst du anhand der folgenden Punkte:

  • Welches Problem hat er? Welchen „Schmerz“ erleidet er? In welcher Zwickmühle steckt er?
  • In welcher Situation ist er? Kann er die Problemlösung überhaupt umsetzen?
  • In welcher finanziellen Situation ist er? Kann er sich deine Problemlösung überhaupt leisten? (Beispiel: Sportwagen an Sozialhilfeempfänger verkaufen…)
  • Versteht er deine Sprache? (Damit meine ich nicht die Muttersprache, sondern deine Art, dich auszudrücken. Beispiel: Einem 80-jährigen erklären, warum Email Marketing wichtig ist…)
  • Ist er in den gleichen Netzwerken unterwegs, in denen du werben willst?
  • usw.

online Geld verdienen

Je intensiver du über deinen Ideal-Kunden nachdenkst, desto besser werden deine Resultate sein. An dieser Stelle solltest du nicht „schnell schnell“ vorgehen, sondern dir Zeit nehmen und ausgiebig recherchieren und planen.
Eine kleine Faustregel: Viel Zeit während der Planung = wenig Zeit bis zum Erfolg!

Hier geht’s zum Google Keyword-Planner

  1. Welches Problem hat er oder sie?

Dann willst du natürlich herausfinden, welches Problem sie haben und wie du es lösen kannst. Christian möchte gerne 20 Kilo abnehmen, neue Lebensenergie gewinnen und letztlich auch mehr Anerkennung bekommen. Aber Christian weiß noch nicht wie das möglich ist.

Was möchte Christian erreichen bzw. welches Problem will er gelöst bekommen? Will er einfach nur abnehmen um abzunehmen oder steckt ein größeres Ziel dahinter?

  1. Welche Lösung gibt es?

Wenn du das jetzt weißt, bietest du eine Lösung an – am besten eine, die auch gefunden wird.

Christian setzt sich also hin und sucht nach seinem Problem bei Google. Eines hat er schon gehört: Du brauchst Sport, wenn du abnehmen willst.

Stimmt das überhaupt?

  1. Mehr Informationen?

Die Besucher sind jetzt auf deine Seite / dein Online Business aufmerksam geworden, finden deine Inhalte toll und wollen wissen, wie sie schneller an ihr Ziel kommen können. An diesem Punkt solltest du als erstes die Email Adresse von den Besuchern einsammeln. Dadurch baust du dir eine Liste mit Interessenten auf, auf die du immer wieder zurückgreifen kannst. Außerdem kannst du jetzt aktiv auf deine Interessenten zugehen und bist nicht mehr darauf angewiesen, gesucht und gefunden zu werden.

Das macht du auch bei Christian so. Er ist bei seinem Plan abzunehmen auf deinen Artikel aufmerksam geworden, fand ihn gut und will jetzt mehr wissen. Deshalb trägt er sich ein.

Wie können Besucher mit dir zusammenarbeiten?

  1. Was bietest du an?

Christian hat also den Artikel gefunden, wie er ohne Sport abnehmen kann, fand diesen richtig toll und hat sich weitere Informationen von dir dazu angesehen. Er weiß jetzt, dass ihm dein Kurs beim Abnehmen hilft und will sofort loslegen.

Er bestellt also dein Angebot / deinen Kurs / deinen Ratgeber etc. und findet dort genau die Informationen die er braucht, um schnell und unkompliziert Fett zu verlieren und das nur durch eine Ernährungsumstellung.
Spätestens an diesem Punkt fällt dir hoffentlich auf, wie wichtig Recherche und Planung bei der Zielgruppenfindung sind… Stell dir vor, Christian kauft bei dir ein Produkt, das überhaupt nicht zu ihm oder seinem Problem passt… Diesen Kunden siehst du nie wieder. Außerdem wird er sich bestimmt nicht positiv über dich äußern.
Ist er aber begeistert, weil du sein Problem gelöst hast, kauft er vielleicht noch weitere deiner Angebote und wird anderen sicher stolz davon erzählen, wie er sein Ziel erreicht hat. Eine bessere Werbung kannst du überhaupt nicht bekommen!

Zusammenfassung:

Wenn du online Geld verdienen willst, dann sind die folgenden Schritte sehr, sehr wichtig:

  1. Kenne deine idealen Interessenten
  2. Kenne das Problem der Interessenten
  3. Biete eine Lösung für deren Probleme an
  4. Biete MEHR Informationen zur Lösung an
  5. Vermarkte dein(e) Produkt(e)

Wenn dir der Beitrag bisher gefallen hat, dann hinterlasse mir einen Kommentar oder teile ihn auf Facebook, Twitter etc., sodass mehr Menschen davon erfahren.

Letztlich ist online Geld verdienen relativ simpel.

Warum?

Einfach ist gut und trotzdem immer noch zu kompliziert!
Menschen wollen keine komplizierten Lösungen, auch wenn diese manchmal unumgänglich sind. Deswegen ist es an dir, sie möglichst einfach darzustellen.

Aber auch für dich ist Einfachheit oberstes Gebot.

Je komplizierter eine Sache ist, desto länger brauchst du, um sie umzusetzen. Und als Unternehmer ist es wichtig schon früh zu wissen, ob etwas funktioniert oder nicht.

Solltest du feststellen, dass deine Idee nicht funktioniert, solltest du nicht schon unnötig viel Zeit investiert haben und schnell zur nächsten Idee weitergehen.

Du brauchst Reichweite, um online Geld zu verdienen.

Doch bevor Christian überhaupt auf deine Seite kommt, musst du noch einiges tun, damit er dich überhaupt findet – Du musst also Reichweite generieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Reichweite zu generieren, wie beispielsweise:

  • Auf Google oder Facebook kostenpflichtige Werbeanzeigen (Ads) schalten
  • oder über kostenlose Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media Marketing

Lass uns zunächst darauf konzentrieren, wie du mittels Suchmaschinenoptimierung Besucher generierst. Denn das sorgt für kostenlosen Traffic, was besonders am Anfang wichtig ist.

Hier ist (m)eine Methode um erfolgreich online Geld verdienen zu können:

  1. Besucher findet über spezielle Suchworte (Keywords) meine Webseite
  2. Erhält eine erste Antwort/Lösung auf seine Frage/Problem
  3. Holt sich den kostenlosen 7-Schritte-Plan
  4. Erhält regelmäßig E-Mails mit relevanten Inhalten, Tipps und Tricks und Content
  5. Kauft ein Produkt von mir oder bucht ein Coaching
  6. Erreicht sein Ziel, ist begeistert und will mehr Produkte kaufen

Die einzelnen Schritte

  1. Besucher findet über spezielle Suchworte eine Webseite

Eine Webseite braucht Besucher. Punkt. Wenn sich niemand für deine Inhalte interessiert, dann war es das mit online Geld verdienen.

Vorbei. Ende. Aus.

Für dich sollte also der erste Schritt sein, Leute auf deine Webseite zu bekommen.

Wie ich schon gesagt habe, kannst du Besucher kaufen (beispielsweise über Google oder Facebook), du hast bereits eine bestehende E-Mail Liste (und die dazugehörige E-Mail Marketing Strategie), du verfügst bereits über eine Fangemeinde, etc…

Oder du machst…

Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization)

Wenn du das richtig angehst, dann kommst du bei Google ganz nach oben und bekommst auch deine Besucher von dort.

Über SEO online Geld verdienen und Besucher für dein Online Business gewinnen

Warum erscheint meine Webseite dort und nicht auf Seite 200irgendwas?

Ganz einfach, weil ich:

  • weiß, wie man Seiten speziell dafür optimiert und
  • weil ich sehr gute Inhalte auf meiner Seite habe.

Wenn du gute Inhalte hast, dann wirst du durch die entsprechenden Rankings von Google belohnt.

Und wenn du ganz vorne dabei bist…

…ist das großartig.

Jetzt kommt der Besucher auf deine Webseite.

Und dann?

  1. Erhält er eine Lösung für sein Problem

Blog-Artikel sind (speziell für Anfänger) das beste Fundament, wenn du online Geld verdienen willst (zumindest auf SEO bezogen). Das heißt, wenn der Besucher den Artikel über die Suchmaschine gefunden hat, dann kommt er auf deinen Blog und liest sich einen Artikel durch.

Zur Erklärung: Menschen die die Suchmaschine nutzen, wollen eine Lösung für ihr Problem finden. Google ist also gewissermaßen eine gigantische Problemlösungsmaschine. Am Beispiel „Abnehmen“, suchen sie nach einer Anleitung, die ihnen dabei hilft, abzunehmen.

Was will der Nutzer wirklich?

Optimal ist es, wenn du dem Besucher direkt eine Antwort auf sein Problem lieferst (z.B. direkt mit der Überschrift).

Der Besucher ist zufrieden und bleibt auf deiner Seite.

Je länger der Besucher auf deiner Seite bleibt, desto besser ist das für dein Ranking bei Google.

Und somit für die Position in den Suchergebnissen.

Ein weiterer Vorteil für dich ist, dass du dadurch mehr Vertrauen zu dem Besucher aufbaust…

…und die Wahrscheinlichkeit erhöhst, dass er sich für deine (Gratis-) Inhalte interessiert.

Wie beispielsweise meinen 7-Schritte-Plan zum Aufbau eines eigenen Online Business.
Diesen findest du übrigens hier:

Hol' dir jetzt den 7-Schritte-Plan zum Aufbau deines eigenen Online Business!

eBook 7 Schritte

Jetzt 100% kostenlos den 7-Schritte-Plan anfordern!

privacy Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Deine Daten sind bei uns sicher und werden niemals an Dritte weitergegeben! Bitte lies' vor der Eintragung die Informationen zum Datenschutz.

Die wichtigste Komponente um online Geld verdienen zu können,
heisst Vertrauen.

Nochmal zusammengefasst:

Jemand hat ein Problem und sucht nach einer Lösung bei Google und gibt dort beispielsweise „Online Business aufbauen“ ein. Er kommt auf den Artikel und liest sich diesen durch. Er findet dort extrem viele Inhalte, um sofort online Geld verdienen zu können.

Der Artikel hat ihm weitergeholfen, ihn informiert und er gefällt ihm. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er sich weitere Artikel durchliest, die ihm Ideen für den Aufbau seines Online Business liefern.

Weitere wichtige Inhalte, um online Geld verdienen zu können

Durch jeden Artikel den er sich durchliest merkt er mehr und mehr, dass das was ich geschrieben habe, fundiertes Wissen ist und dass ich ihm weiterhelfen kann und will.

  1. Er holt sich den kostenlosen 7-Schritte-Plan

Ich biete meinen Besuchern beispielsweise den 7-Schritte-Plan an, der ihnen dabei hilft, ihr eigenes Online Business aufzubauen.

Dieser ist kostenlos und enthält die Schritte die ich gegangen bin, um mein profitables Online Business zu starten. Hierbei gehe ich auch auf die Schritte ein, die wichtig sind BEVOR du ein Online Business startest.

Also das Mindset. Die Einstellung. Wenn die nicht stimmt, dann wird’s auch nichts mit dem online Geld verdienen.

Du kannst auch etwas anderes anbieten wie beispielsweise ein kleines Video-Training oder ein kurzes Buch oder eine Anleitung.

Wichtig ist, dass es auf die Bedürfnisse deiner Zielgruppe zugeschnitten ist.

Das heißt, es müssen zwei Faktoren erfüllt sein:

  1. Relevanz deines Blog-Artikels
  2. Relevanz deines Gratis-Geschenks (für dieses kostenlose Geschenk gibt der Besucher die nahezu kostbarste Sache im Online Marketing her…seine E-Mail Adresse – Es muss sich also für ihn lohnen).

E-Mail Adressen sind extrem wichtig,
wenn du erfolgreich online Geld verdienen willst.

Du kannst am Ende eines Artikels eine Eintragungs-Möglichkeit für die Email Adresse anbieten. Das kann sehr gut funktionieren, da der Besucher den Artikel bereits gelesen hat, von dir jetzt vielleicht überzeugt ist und nun mehr wissen möchte.

Das heißt, dein Besucher hat JETZT die Möglichkeit mehr Informationen zu erhalten.

Zusammengefasst: Beispiele, wo du die E-Mail Adressen für dein Online Business einsammeln kannst

  • Auf der Startseite
  • Innerhalb eines Artikels
  • Am Ende eines Artikels
  • Als Popup
  • Auf einer eigenen Opt-In Seite
  • Auf deiner Facebook-Seite
  • etc.

Okay, ich habe jetzt schon mehrmals davon gesprochen, dass die E-Mail Adresse extrem wichtig ist, wenn du online Geld verdienen willst. Lass uns daher direkt über E-Mail Marketing sprechen.

Dein Max
Online Business Consulting

 

 

2 Kommentare

  1. Hallo, super Beitrag den Du da geschrieben hast – sehr hilfreich und vor allem verständlich erläutert!
    Trotz alledem würde mich folgendes sehr interessieren. Für wie wichtig hältst du einen gut strukturierten Sales-Letter und wie baust du diese auf?

    Mir ist aufgefallen, dass sich viele Leute schwer damit tun einen vernünftigen Sales – Letter auf die Beine zu stellen. Dazu habe ich gerade einen Artikel veröffentlicht, welcher auch ganz interessant für deine Leser sein könnte.

    http://www.mein-internet-einkommen.com/sales-letter-schreiben-perfekte-vorlage/

    Es würde mich sehr freuen, wenn Du Dir diesen einmal anschaust, mir ein Feedback gibst und eventuell auch deinen Lesern näher bringst.

    MfG,
    Finn

  2. Hey, ich bin Max, Internet Unternehmer aus Leidenschaft. Auf diesem Blog wirst du Strategien und Methoden kennenlernen, um von NULL an, mit äußerst geringem Startkapital, ein profitables Online Business aufbauen zu können – um endlich mit deiner Leidenschaft finanzielle und zeitliche Freiheit zu erreichen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.